Dichtheitsprüfgeräte

Artikel vom 31. März 2021
Mess- und Prüfgeräte
Die Dichtheitsprüfung geht dank Touchscreen mit einfacher Bedienung jetzt noch komfortabler vonstatten (Bild: Witt).

Die Dichtheitsprüfung geht dank Touchscreen mit einfacher Bedienung jetzt noch komfortabler vonstatten (Bild: Witt).

Das Dichtheitsprüfgerät »Leak-Master Easy Plus« von Witt-Gasetechnik wurde weiterentwickelt, um die Dichtheitsprüfung für Verpackungen oder Bauteile im Wasserbad mit digitaler Dokumentation noch komfortabler zu gestalten. Bereits die Prüfmethode im Wasserbad ist unkompliziert und kostengünstig. Sie hat den Vorteil, dass die Schwachstelle der Verpackung augenscheinlich erkennbar ist, da Luftblasen im Falle einer Leckage gut sichtbar an die Wasseroberfläche aufsteigen. In vielen Fällen ermöglicht diese Fehlerlokalisierung eine Optimierung des Verpackungs- bzw. Herstellungsprozesses und damit eine Reduzierung der Fehlerquote.

Bedienerfreundliche Menüführung

Das überarbeitete Dichtheitsprüfgerät bietet die Vorteile sowohl der Wasserbadprüfung als auch der Möglichkeiten einer digitalen Steuerung. So können Qualitätsverantwortliche standardisierte Prüfprogramme definieren sowie alle Daten der durchgeführten Dichtheitsprüfungen elektronisch erfassen und dokumentieren. Auf Wunsch lässt sich das Prüfgerät auch ins Netzwerk integrieren. Das neue hochauflösende Touchdisplay und die neue Benutzeroberfläche bieten eine noch übersichtlichere und bedienerfreundlichere Menüführung. Laut Hersteller lassen sich schnell und einfach Produkte, Anwender und Prüfprogramme anlegen. Nach Anmeldung am Gerät und Auswahl des Prüfprodukts wird die Verpackung in die mit Wasser gefüllte Prüfkammer eingelegt, d er Deckel geschlossen und das Prüfprogramm gestartet. Automatisch wird das voreingestellte Vakuum erzeugt und über den definierten Zeitraum gehalten. Das Personal nimmt die gewohnte Sichtprüfung vor und muss nach dem Prüfvorgang am Gerät eingeben, ob die Verpackung dicht war oder nicht. Am Ende steht ein standardisierter und jederzeit reproduzierbarer Prüfablauf – einfach und effektiv.

Für die Überarbeitung wurden sowohl Hardware als auch Software neu konzipiert. Das Ergebnis ist ein noch einfacher zu bedienendes Prüfinstrument, das sich zur Dichtheitsprüfung praktisch jeder Verpackung und zahlreicher Bauteile eignet. Einzige Bedingung ist das Vorhandensein von Luft oder Gas im Innern des Prüflings. Das Gerät ist mit mehreren Kammergrößen erhältlich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
Anton Paar Germany GmbH
Hellmuth-Hirth-Str. 6
D-73760 Ostfildern
0711 72091-0
info.de@anton-paar.com
www.anton-paar.com
Firmenprofil ansehen
Hanna Instruments Deutschland GmbH
An der Alten Ziegelei 7
D-89269 Vöhringen
07306 3579100
info@hannainst.de
www.hannainst.de
Firmenprofil ansehen
Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG
Colmarer Str. 6
-79576 Weil am Rhein
07621 975-01
info.de@endress.com
www.de.endress.com
Firmenprofil ansehen