Die neue »Getränke + Lebensmittel Herstellung« ist erschienen

Artikel vom 26. Oktober 2021
Aus- und Weiterbildung/Veranstaltungen

Die neue Ausgabe der »Getränke + Lebensmittel Herstellung« gibt auch in diesem Jahr wieder einen umfassenden Blick auf die Branche.

Blick ins Print-Magazin (Bild: Kuhn Fachverlag).

Forum 2021Ein zentrales Thema der 2021er-Ausgabe ist das Thema Nachhaltigkeit. Zum Beispiel werden Lösungen für die nachhaltige Produktion von Getränken sowie Lebensmitteln vorgestellt – und natürlich Möglichkeiten, wie Verpackungen nachhaltiger gestaltet werden können.

Auch das Thema Digitalisierung trägt zu einer nachhaltigeren Produktion bei. Mögliche Wege in die Produktion von morgen weisen dabei die Statements im Forum, das in diesem Jahr unter dem Motto »Digital 21« steht.

Es erwarten Sie insgesamt fast 70 Fachbeiträge und über 170 Berichte zu neuen Produkten bzw. Dienstleistungen. Bestellen Sie gleich Ihr Exemplar.

Aus dem Inhalt

Titelthema: Symrise − Der Wunsch nach natürlichem Bio-Geschmack

Titelthema 2021 SymriseVerbraucherinnen und Verbraucher lieben den Geschmack der Natur – mit einem ebenso vielfältigen und genauen Verständnis, was Natur für sie bedeutet. Mit natürlichen Rohstoffen von Symrise wird der echte Geschmack in Glas und Flasche erlebbar, der alle Facetten von Natürlichkeit transparent und genussvoll vereint.

Lesen Sie den gesamten Beitrag von Symrise.

Vega: Kurze Wege vom Feld ins Regal

Fachbeitrag 2021 VegaFein säuberlich nebeneinander liegen die Karotten in Schalen verpackt im Supermarkt. Dass der Weg vom Feld in die Regale reibungslos gelingt, ist auch der Tatsache geschuldet, dass viele Prozesse von der Ernte bis zur Verpackung inzwischen automatisiert sind. Ein neuer Radar-Füllstandsensor von Vega spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Lesen Sie den gesamten Beitrag von Vega.

Anton Paar: Schnelle und vollautomatische Untersuchung der Oxidationsstabilität

Fachbeitrag 2021 Anton PaarEin neues Messgerät von Anton Paar ermöglicht die schnelle, einfache und vollautomatische Untersuchung der Oxidationsstabilität von Lebensmittelproben. Der Oxidationsprozess wird im Gerät durch erhöhte Temperatur und Sauerstoffdruck stark beschleunigt und die Sauerstoffaufnahme einer Probe direkt über den Druckverlauf gemessen.

Elopak: Convenience und Nachhaltigkeit verbinden

Fachbeitrag 2021 ElopakDer norwegische Verpackungshersteller Elopak will in Sachen Nachhaltigkeit weiter vorangehen und zum Beispiel einen neuen Getränkekarton für die aseptische Abfüllung ohne Aluminiumbarriere anbieten. Dadurch reduziert sich der CO2-Fußabdruck des Kartons um 28 Prozent, und das Recycling des Verbundmaterials wird erleichtert.

Grundfos: Systemeffizienz optimieren

Fachbeitrag 2021 GrundfosDie Getränkeindustrie sucht permanent nach Wegen, ihre Prozesse zum einen flexibler, zum anderen effizienter zu gestalten. Rund um den Einsatz von Grundfos-Pumpen sind hierfür praxisbewährte Lösungen verfügbar.

 

Sulzer: Der süße Geschmack des Erfolgs

Fachbeitrag 2021 SulzerVanille ist einer der begehrtesten Aromastoffe der Welt, aber seine weltweite Knappheit zwingt Lebensmittelhersteller und Parfümerien dazu, sich kostengünstigeren, leichter zugänglichen künstlichen Alternativen zuzuwenden. Als ein führender Zutatenhersteller die Nachhaltigkeit seines Produktionsprozesses für bio-basierte Aromastoffe steigern wollte, wandte er sich an Sulzer Chemtech.

Schubert Group: Effizienz-Update für Traditionsgebäck

Fachbeitrag 2021 Schubert GroupTraditionell produzierende Süßwarenhersteller setzen auf handwerkliche Qualität und müssen gleichzeitig hohe Stückzahlen liefern. Das stellt die Verpackungsprozesse in den Betrieben immer wieder vor Herausforderungen. Asolo Dolce, ein italienisches Traditionsunternehmen, hat sich bei der Investition in eine neue Verpackungslinie auf Schubert verlassen.

Mehr Einblick in die aktuelle Ausgabe gibt die Leseprobe (PDF ca. 3 MB). Die 2021er-Ausgabe der »Getränke + Lebensmittel Herstellung« können Sie hier bestellen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Filtech Exhibitions Germany GmbH & Co. KG
PO Box 12 25
D-40637 Meerbusch
02132 935760
info@filtech.de
www.filtech.de
Firmenprofil ansehen