Druckluftversorgung

Artikel vom 27. November 2020
Klimatechnik, Luft- und Gasversorgung

Das neue Druckluftaufbereitungssystem vereint alle Verfahrensschritte (Bild: Donaldson Filtration).

Für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist die verlässliche Druckluftversorgung mit einem auf die Anwendung abgestimmten Reinheitsgrad wichtig. Die wachsenden Anforderungen durch die Digitalisierung und der Zwang zur Energieeinsparung haben Donaldson zur Entwicklung des »Ultrapac Smart«-Druckluftaufbereitungssystems geführt, das laut Anbieter alle Verfahrensschritte vereint – von der Vorfiltration über die Trocknung bis zur Feinfiltration und Kondensatableitung. Damit steht eine kompakte Aufbereitungseinheit zur Verfügung, die durch Einsparungen bei Montage und Wartung den Aufwand für die Bereitstellung sauberer Druckluft entsprechend den Reinheitsklassen nach ISO 8573-1:2010 senken soll. Das kompakte System ist modular so aufgebaut, dass es vielfältige Installations- und Einbaumöglichkeiten in Maschinen und Anlagen erlaubt. Sauberes Inertgas N2 zum Verpacken unter Schutzatmosphäre (Modified Atmosphere Packaging, MAP) kann z. B. mit den Stickstoffgeneratoren der »Nitropac«-Baureihe erzeugt werden. Die dafür benötigte hochreine Druckluft der Klasse 1 nach ISO 8573-1:2010 liefert die Druckluftaufbereitung mit Adsorbermodul. Bei der Entwicklung der Druckluftaufbereitung mussten laut Hersteller mehrere Voraussetzungen erfüllt werden: kontrollierte und gleichbleibende Qualität der Druckluft entsprechend den Vorgaben für den jeweiligen Einsatz, ein geräuscharmer und energieeffizienter Betrieb, einfache Wartung und die steuerungstechnische Integration in bestehende Produktionslinien. Dabei kommen der kontinuierlichen Erfassung und Regelung des vorgegebenen Drucktaupunktes (DTP), der standardmäßig auf –40 °C festgelegt ist, eine besondere Bedeutung zu. Als besonders energiesparend erweist sich laut Hersteller die Systemausführung mit integriertem Taupunkttransmitter, der direkt im Druckluftstrom misst.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
KHS GmbH
Juchostr. 20
D-44143 Dortmund
0231 569-0
info@khs.com
www.khs.com
Firmenprofil ansehen
Mehrer Compression GmbH
Rosenfelder Str. 35
D-72336 Balingen
07433 2605-0
sales@mehrer.de
www.mehrer.de
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden