Essbare Trinkhalme

Artikel vom 3. Dezember 2020
Einrichtung und Gestaltung

Die essbaren Trinkhalme sind bei Großhändlern wie Transgourmet und Servicebund erhältlich (Bild: Wisefood).

Mit »Superhalm« bietet die Wisefood GmbH einen essbaren Trinkhalm auf Basis von natürlichen Rohstoffen als Alternative zu Plastiktrinkhalmen an. Das Produkt besteht aus Getreide, Apfelfasern sowie Stevia und Zitronensäure für den Geschmack und wird so ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Laut Herstellerangabe bleibt der Halm bis zu zwei Stunden stabil in alkoholischen Getränken und in Getränken ohne Alkohol ca. eine Stunde. Weil der Trinkhalm nur aus natürlichen Zutaten besteht, kann er nach dem Gebrauch einfach aufgegessen werden, ansonsten ist er zu 100 % biologisch abbaubar und zersetzt sich laut Hersteller nach zwei bis drei Wochen komplett. Die Trinkhalme sind mindestens ein Jahr lang haltbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie