MFG-Messestand zeigt komplette Codierwelt auf der »Fachpack«

Artikel vom 13. September 2021
Etikettier- und Ausstattungsmaschinen

Mit einem Netzwerk an Vertriebs- und Servicestandorten hat sich MFG Technik & Service vor allem auf Inkjet-, Laser- und Thermotransfertechnologien spezialisiert. Für die »Fachpack 2021« hat sich das Unternehmen etwas Besonderes einfallen lassen.

Auf der »Fachpack« wird das komplette Kennzeichnungsportfolio gezeigt (Bild: MFG).

Auf einer »Codier-Insel« können Besucher das komplette Portfolio mit allen Geräten live in Aktion erleben. Wie im Echtbetrieb ist z. B. ein Hitachi-Continuous-Inkjet-Drucker an einer bewegten Verfahrachse montiert und schreibt permanent. Weitere Drucker zeigen, was heute möglich ist, um scharfe Druckbilder in hochauflösender Qualität auf Produkte und Verpackungen aufzubringen.

Auch die Unterschiede von getaktetem oder kontinuierlichem Druckmodus will das Unternehmen anschaulich am Beispiel eines »Dynacode II«-Thermotransferdruckers zeigen. Für irreversible Codierungen ist ein Laser im Einsatz, der die Codierung mit einem Lichtstrahl auf unterschiedliche Materialien platziert.

MFG stellt auf der »Fachpack«, die vom 28. bis 30. September 2021 in Nürnberg stattfindet, in Halle 4, Stand 4-125 aus.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Schäfer Etiketten GmbH & Co. KG
Nürtinger Str. 62
D-72649 Wolfschlugen
07022 950-0
se@schaefer-etiketten.de
www.schaefer-etiketten.de
Firmenprofil ansehen