Recyclingfähige Aromaschutzbeutel

Artikel vom 31. August 2021
Verpackungen aus Kunststoff/Verbundverpackungen

Auf der »Fachpack 2021« stellt Verpackungsmittelspezialist Ströbel als Neuheit die rezyklierfähigen Aromaschutzbeutel der Reihe »Mono-Line« vor.

Die neuen, recyclingfähigen Aromaschutzbeutel (Bild: Ströbel).

Die neuen, recyclingfähigen Aromaschutzbeutel (Bild: Ströbel).

Der ressourcenschonende Umgang gewinnt mehr und mehr an Bedeutung, daher werden zunehmend nachhaltig produzierte und rezyklierfähige Aromaschutzbeutel von Konsumentinnen und Konsumenten nachgefragt.

Mit der Einstoffverpackung »Mono-Line« hat die Ströbel GmbH eine umweltfreundliche Alternative zu bisherigen Verpackungslösungen entwickelt. Die Folie des Aromaschutzbeutels besteht aus einem PE-Verbundmaterial, ist zu 100 % rezyklierbar und kann nach ihrer Verwendung im gelben Sack oder in der gelben Tonne entsorgt werden. In der stofflichen Verwertung kann daraus ein Regenerat gewonnen werden, das dem Kunststoffkreislauf zurückgeführt wird.

Die neuen Aromaschutzbeutel schützen laut Hersteller das Packgut vor Feuchtigkeit, UV-Licht, Verschmutzung sowie mechanischen Einflüssen und sind ab Lager als 250-g-Standboden- oder -Seitenfaltenbeutel in der Farbe Weiß erhältlich. Nach individueller Absprache sind Sonderfarben und -drucke möglich. Auf Wunsch kann die Folie auch mit einem transparenten Sichtfenster hergestellt werden.

Ströbel stellt auf der »Fachpack«, die vom 28. bis 30. September 2021 in Nürnberg stattfindet, in Halle 7, Stand 7-530 aus.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Packservice PS Marketing GmbH
Mannheimer Str. 16-18
D-76131 Karlsruhe
0721 96166 0
info@packservice.de
www.packservice.com
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden