Reinigungsdüsen für Ablaufrinnen

Artikel vom 9. Juni 2022
Reinigungsmaschinen und -geräte
Die Reinigungsdüse lässt sich über den integrierten Adapter an den Hochdruckreiniger anschließen (Bild: 1A Edelstahl).

Die Reinigungsdüse lässt sich über den integrierten Adapter an den Hochdruckreiniger anschließen (Bild: 1A Edelstahl).

Die Reinigungsdüse von Aschl (1A Edelstahl GmbH) erlaubt es, Schlitz- und Kombirinnen mit nur einer Reinigungsdüse zeitsparend und effizient zu reinigen. Die Düse ist für Rinnen ab einer Wassereinlaufbreite von 20 mm geeignet und somit u. a. in der Getränke- und Lebensmittelindustrie sowie in Lager- und Fahrzeughallen einsetzbar.

Die Reinigungshilfe besteht aus einer hochwertigen Edelstahldüse sowie einer Gleitplatte mit Spritzschutz aus Polyethylen (PE). Die Reinigungsdüse lässt sich über den integrierten Adapter einfach mit einem Hochdruckreiniger verbinden. Anschließend reinigt die Düse in einem V-Strahl mit einem Sprühwinkel von 30° die Rinnenlängsseiten, um Schmutz und Ablagerungen in der Rinne zu beseitigen. Bei einer regelmäßigen Reinigung mit der Edelstahldüse sollen sich Rückstände gar nicht erst absetzen können.

Die robuste Konstruktion kann durch die Gleitplatte einfach über die Entwässerungsrinne geführt werden. Die integrierte Zahnradführung ermöglicht die einfache Führung der Reinigungsdüse über die quergeschweißten Distanzstäbe. Ein Spritzschutz schützt dabei das Personal.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie