Abfüllanlagen für Gläser

Artikel vom 29. Juli 2021
Abfüll- und Verpackungsmaschinen, Palettiermaschinen / Abräumer
Die Abfüllung in Gläser ist wieder gefragt, zum Beispiel für Milch, Joghurt und Quarkzubereitungen (Bild: Waldner).

Die Abfüllung in Gläser ist wieder gefragt, zum Beispiel für Milch, Joghurt und Quarkzubereitungen (Bild: Waldner).

Die Waldner GmbH & Co. KG ist Hersteller von Abfüll- und Verschließmaschinen für die Nahrungsmittelindustrie, für Tiernahrungsunternehmen sowie für die Pharma- und Kosmetikbranche. Das Sortiment umfasst Maschinen für flüssige, pastöse, pulverförmige sowie stückige Produkte. Abgefüllt wird in vorgefertigte Becher, Gläser, Eimer, Dosen und Standbodenbeutel.

Vor über 20 Jahren lieferte das Unternehmen nach eigener Angabe die ersten Abfüllanlagen für Gläser aus. Diese zwischenzeitlich bereits totgesagte Glasabfüllung ist inzwischen wieder gefragt, und das Unternehmen bietet daher wieder komplette Linien zur Abfüllung verschiedener Produkte in Glasbehälter an. Eine aktuell gelieferte Linie verarbeitet z. B. drei Gläser sowie zwei verschiedene Flaschen und befüllt sie mit Milch, Joghurt und Quarkzubereitungen. Zuerst werden die Behältnisse durch eine Reinigungsanlage geleitet, wo sie ausgeblasen, gereinigt und bei Bedarf sterilisiert werden können. Danach befüllt, versiegelt und bördelt die Füll- und Verschließmaschine »Dosomat« die Gläser oder führt sie als offene Gläser dem Verschließer zu − auf Wunsch mit Dampf- oder »Pulse Light«-Entkeimung. Aus Hygienegründen ist die gesamte Bandstrecke mit einer Abdeckung versehen, im produktoffenen Bereich mit Reinluftüberlagerung. Zum Schluss werden die Gläser auf einem Packer verpackt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Signode Denmark ApS
Fynsgade 6-10
DK-6400 SONDERBORG
0045 7342 2200
akristensen@signode.com
www.signode.com
Firmenprofil ansehen