Achsenlose Förderspiralen

Artikel vom 24. November 2020
Transport- und Lagertechnik, Fördereinrichtungen

Biegsame und starre Förderspiralen in Edelstahl und Stahl führt Wildfellner im Sortiment (Bild: Wildfellner).

Mit Fördertechnik rund um den Transport von verschiedenen Schüttgütern beschäftigt sich Wildfellner. Das Unternehmen führt biegsame und starre Förderspiralen in Edelstahl und Stahl. Auf Lager befinden sich Spiralen in 150 verschiedenen Größen. Biegsame und starre Spiralen von 30 bis 600 mm Durchmesser werden ohne Mittelwelle bei niedrigem Energieverbrauch und Leistungen bis ca. 600 m³/Stunde materialschonend, nahezu staubfrei und geräuscharm in geschlossenen Rohren, Trögen oder in Bögen transportiert. Es ist keine Wartung nötig und Verstopfungen kommen nicht vor. Den örtlichen Gegebenheiten angepasst sichern die universal einsetzbaren Spiralförderer einen funktionstüchtigen Transport von Schüttgütern in allen Industriebereichen. In seinen Zielbranchen transportiert das Unternehmen mittlerweile mehr als 5000 verschiedene Fördergüter von 0,03 bis 400 mm Länge.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Bucher Unipektin AG
Murzlenstr. 80
CH-8166 NIEDERWENINGEN
0041 44 8572300
info@bucherunipektin.com
www.bucherunipektin.com
Firmenprofil ansehen
Linde Material Handling GmbH
Carl-von-Linde-Platz
D-63743 Aschaffenburg
06021 99-0
info@linde-mh.de
www.linde-mh.de
Firmenprofil ansehen
Craemer GmbH
Brocker Str. 1
D-33442 Herzebrock-Clarholz
05245 43-0
info@craemer.com
www.craemer.com
Firmenprofil ansehen