Berufsbegleitende Fortbildung Brau- und Malzmeister/-in

Artikel vom 12. Oktober 2021
Aus- und Weiterbildung/Veranstaltungen

Ab Juli 2022 bietet Doemens eine neue, zwölfmonatige berufsgleitende Fortbildung zum/zur Brau- und Malzmeister/-in an.

Die berufsbegleitende Fortbildung wird ab Juli 2022 angeboten (Bild: Doemens).

Die berufsbegleitende Fortbildung wird ab Juli 2022 angeboten (Bild: Doemens).

Doemens führt seit Jahrzehnten erfolgreich eine elfmonatige Fortbildung zum/zur Brau- und Malzmeister/-in durch. Neben dieser Fortbildung in Vollzeit-Unterricht wird ab Juli 2022 auch eine berufsbegleitende Variante angeboten. Es handelt sich um ein Blended-Learning-Format aus blockweisem Präsenzunterricht inklusive Praktika, Online-Seminaren und Eigenstudium mit eigens erstellten Lehrfilmen.

Schnell und effektiv

Mit diesem neuen Angebot wendet sich die Akademie besonders an Interessierte, die sich neben der Ausübung einer beruflichen Tätigkeit schnell und effektiv fortbilden lassen wollen, sowie an ambitionierte Fachkräfte in Brauereien mit internen Fortbildungsprogrammen. Das Ziel der berufsbegleitenden Fortbildung zum/zur Brau- und Malzmeister/-in ist eine effiziente Vorbereitung zur Prüfung an der HWK München und Oberbayern.

Die Meisterprüfung besteht aus vier Teilen: Bei der berufsbegleitenden Fortbildung findet der vorbereitende Unterricht nur für die Prüfungsteile I (Fachpraxis) und II (Fachtheorie) statt, die Prüfungsteile III (BWL und Rechtskunde) und IV (Ausbildereignungsprüfung) können in Eigenregie an einer Handwerkskammer in Deutschland absolviert werden.

Neben dem bewährten Präsenzunterricht wird der Online-Unterricht bei der neuen Fortbildung von Dozentinnen und Dozenten in Form von Live-Online-Seminare aktiv gesteuert, das Selbststudium wird durch anschaulich aufbereitete Lehrfilme ergänzt. Das Verhältnis Online-Unterricht zu Präsenzunterricht wird mit ca. 1:2 angegeben. Im Rahmen des Präsenzunterrichts sollen besonders prüfungsrelevante Praktika einen Großteil des Wissenstransfers einnehmen. Dafür stehen im Doemens-Neubau moderne Technikumsanlagen und Labore zur Verfügung, um eine effiziente und zielgerichtete Prüfungsvorbereitung der Meisterprüfungsteile I und II an der HWK München und Oberbayern zu gewährleisten.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Filtech Exhibitions Germany GmbH & Co. KG
PO Box 12 25
D-40637 Meerbusch
02132 935760
info@filtech.de
www.filtech.de
Firmenprofil ansehen