Bierkastenetiketten

Artikel vom 25. September 2018
Verpackung und Ausstattung

Mit Selbstklebeetiketten können Getränke- bzw. Bierkisten mehrfach neu dekoriert werden. Damit stellen sie eine interessante Alternative zu Inmould-Etiketten oder zur Direktbedruckung dar. Die Firma Schäfer-Etiketten bietet hierfür ein hochwertiges Angebot an klein- bis großformatigen Etiketten. Bei der Herstellung verwendet das Unternehmen ausschließlich UV-stabile Materialien, welche mit bis zu 9 Farben im UV-Flexo-Druck erzeugt werden. Für die Veredelung wird eine glänzende bzw. matte Schutzlackierung oder ein Schutz-Glanzlaminat aufgetragen. Alle Maßnahmen dienen dazu, die hohen Anforderungen hinsichtlich Laugen-, Farb-, Kratz-, Temperatur- und Waschbeständigkeit zu erfüllen. Die Selbstklebeetiketten konnten daher erfolgreich durch die VLB (Verpackungsprüfstelle des Deutschen Brauer-Bundes e.V.) in Anlehnung an die aktuelle STLB (Spezielle technische Liefer- und Bezugsbedingungen für Flaschenkästen) Anlage 2 »Qualitätsprüfungen an Inmould-Labels« geprüft werden. Darüber hinaus haben die Etiketten auch den Bewitterungstest durch ein unabhängiges Labor gemeistert. Weitere Praxisprüfungen wie die Waschbeständigkeit in marktüblichen Kastenwaschanlagen sowie die Laugenbeständigkeit verliefen ebenfalls mit überzeugenden Ergebnissen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Saier Verpackungstechnik GmbH & Co. KG
Reutiner Str. 7
D-72275 Alpirsbach
07444 611-210
info@saier-web.de
www.saier-web.de
Firmenprofil ansehen
Elopak GmbH
Havellandstr. 14
D-68309 Mannheim
0621 172936 0
InfoDeutschland@elopak.com
www.elopak.de
Firmenprofil ansehen
Schütz GmbH & Co. KGaA
Schützenstr. 12
D-56242 Selters
02626 772-0
info1@schuetz.net
www.schuetz.net
Firmenprofil ansehen