Bioreaktoren und Fermenter

Artikel vom 28. Mai 2024
Produktionsbereich allgemein

Fermenter werden in zahlreichen Herstellungsprozessen eingesetzt. Die speziellen Behälter ermöglichen die Durchführung von Fermentationsprozessen, bei denen Mikroorganismen wie Bakterien, Hefen oder Pilze unter präzise gesteuerten Bedingungen kultiviert werden, um eine Vielzahl von Produkten wie Enzyme, Antibiotika, Biokraftstoffe oder Lebensmittelzusätze zu erzeugen. Ruland liefert Bioreaktoren und Fermenter in unterschiedlichen Größen und zeigt diese auf der Achema in Halle 4.0, Stand A3.

Fermenter ermöglichen die kontrollierte Vermehrung von Mikroorganismen und die Produktion von biochemischen Produkten mittels Fermentation (Bild: Ruland).

Fermenter ermöglichen die kontrollierte Vermehrung von Mikroorganismen und die Produktion von biochemischen Produkten mittels Fermentation (Bild: Ruland).

Die Anwendungsbereiche von Fermentern erstrecken sich über verschiedene Branchen, darunter auch die Lebensmittelindustrie. Der Fermentationsprozess umfasst die Zufuhr von Nährstoffen, die Regelung von Temperatur, pH-Wert sowie anderen Umgebungsbedingungen, um bestmögliche Wachstumsvoraussetzungen für die Mikroorganismen zu schaffen. Dabei werden biochemische Reaktionen ausgelöst, die zur gewünschten Produktbildung führen. Je wohler sich die beschriebenen Organismen fühlen, desto besser arbeiten sie.

Gemeinsam mit M. Roth auf der Achema

Die modernen Fermenter von Ruland sind mit aktueller Sensorik, Automatisierungstechnologie und Kontrollsystemen ausgestattet, um eine präzise Steuerung und Überwachung dieser komplexen Prozesse sowie eine genaue Dokumentation und Überwachung der Herstellungsprozesse zu ermöglichen. Ergänzt werden die Fermenter durch Anlagensysteme für die Annahme, Lagerung und das Ansetzen von Rohmaterialien, sterile Animpf-, Dosier- und Zugabesysteme sowie unterschiedliche Rühr- und Begasungseinheiten. Auch das Downstream-Equipment mit Entleerung, Filtration, Separation oder Lagerung ist Teil des breiten Lieferprogramms, das von Pilotanlagen im Labormaßstab bis zu industriellen Großfermentern reicht.

Das Team von Ruland steht auf der Achema für alle Themen rund um den Anlagenbau und um Produktionsprozesse für flüssige Produkte sowie speziell für tiefgehende Fragen zu den Fermentern zur Verfügung. Ergänzt wird das branchenübergreifende Know-how im Engineering und im Bau von Anlagen durch das breite Fachwissen des Behälter- und Apparatebauers M. Roth.

Die Achema findet vom 10. bis 14. Juni 2024 in Frankfurt/M. statt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Devex Verfahrenstechnik GmbH
Splieterstr. 70
D-48231 Warendorf
02581 92723-0
info@devex-gmbh.de
www.devex-gmbh.de
Firmenprofil ansehen
Bucher Unipektin AG
Murzlenstr. 80
CH-8166 NIEDERWENINGEN
0041 44 8572300
info@bucherunipektin.com
www.bucherunipektin.com
Firmenprofil ansehen
Dr. Jessberger GmbH
Jägerweg 5-7
D-85521 Ottobrunn
089 666633-400
info@jesspumpen.de
www.jesspumpen.de
Firmenprofil ansehen