Dosieranlagen

Artikel vom 24. August 2023
Produktionsbereich allgemein
Dosieranlage für die Produktion von hochwertigen Parfümen und Aromen im neuen Firmengebäude von Streeck (Bild: Fricke).

Dosieranlage für die Produktion von hochwertigen Parfümen und Aromen im neuen Firmengebäude von Streeck (Bild: Fricke).

Die Lothar Streeck GmbH & Co. KG stellt seit nunmehr 70 Jahren Aromen- und Duftkreationen her. Seit 2003 nutzt das Unternehmen Dosieranlagen der Firma Fricke für eine effiziente, automatisierte Produktion in gleichbleibend hoher Qualität. Als Traditionsunternehmen mit 70 Jahren Produktionserfahrung kennt der Betrieb noch Zeiten, in denen viele Produktionsprozesse von Hand durchgeführt wurden. Noch bis in die 2000er-Jahre wurden die Mischvorgänge manuell bewerkstelligt, denn bei den Produkten geht es häufig um kleinste und auf das Gramm genau abzufüllende Rohstoffmengen. Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums war dieses Vorgehen jedoch nicht mehr wirtschaftlich und es wurde nach einem Partner für die Automatisierung der Produktion gesucht.

Modularer und platzsparender Aufbau

Die Präzision und Schnelligkeit in der Dosierung der Rohstoffe waren die entscheidenden Eigenschaften, die das Unternehmen von den drei unterschiedlichen Dosieranlagen des Mindener Dosierspezialisten überzeugten. Bereits seit 2003 setzt das Unternehmen die Dosieranlage »DFL« als Mustermischanlage ein. Sie wird vorwiegend für die Verarbeitung kleinerer und mittlerer Rohstoffmengen genutzt und kann dank des modularen, platzsparenden Aufbaus auch in kleinen Produktionsbereichen eingesetzt werden.

Aufgrund steigender Absatzmengen kam im Jahr 2011 die »Duplex«-Dosieranlage hinzu. Durch zwei parallel arbeitende Waagen können vollautomatische Dosierungen in kleinen Größenordnungen mit bis zu 50 l bis hin zu größeren Chargen mit bis zu 600 l mit der Anlage abgedeckt werden.

Für die Verarbeitung von Großkomponenten setzt das Unternehmen den »Dosiercluster« ein, der sowohl zur manuellen als auch zur automatisierten Dosierung eingesetzt werden und stationäre oder mobile Tanks befüllen kann, um die Produktionsmenge spürbar zu erhöhen und Zeit einzusparen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Bucher Unipektin AG
Murzlenstr. 80
CH-8166 NIEDERWENINGEN
0041 44 8572300
info@bucherunipektin.com
www.bucherunipektin.com
Firmenprofil ansehen
Dr. Jessberger GmbH
Jägerweg 5-7
D-85521 Ottobrunn
089 666633-400
info@jesspumpen.de
www.jesspumpen.de
Firmenprofil ansehen
Bolz Process Technology GmbH
Sigmannser Weg 2
D-88239 Wangen im Allgäu
07522 91620
sales@bolz-summix.com
www.bolz-summix.com
Firmenprofil ansehen