Engineering für schlüsselfertige Abwasserbehandlungsanlagen

Artikel vom 17. Mai 2022
Wasserversorgung und -behandlung

Das internationale Ingenieurs- und Beratungsunternehmen DMT GmbH und Co. KG hat einen Kooperationsvertrag mit Mutag vereinbart, einem Spezialisten im Bereich der biologischen Abwasseraufbereitung.

Der »BioChip« ist ein Trägermedium für die Ansiedlung von Mikroorganismen. Die Bakterien setzen sich in das feinporige System und verstoffwechseln die biologisch abbaubaren Substanzen im Abwasser (Bild: Mutag).

Der »BioChip« ist ein Trägermedium für die Ansiedlung von Mikroorganismen. Die Bakterien setzen sich in das feinporige System und verstoffwechseln die biologisch abbaubaren Substanzen im Abwasser (Bild: Mutag).

Ziel der Kooperation zwischen DMT und Mutag ist es, gemeinsam schlüsselfertige Projekte in der Wasseraufbereitung im industriellen Sektor durchzuführen. Beide Unternehmen bieten dazu individuelle, kundenspezifische Lösungen an, die sich v. a. für technologisch anspruchsvolle Anwendungsbereiche eignen.

Ziel der Kooperation sind effizientere Abläufe und Kostensenkungen durch Ressourcenbündelung, um sich gemeinsam für Großaufträge nachhaltig am Markt zu positionieren. Beide Unternehmen wollen zusammen weltweit schlüsselfertige Wasseraufbereitungsanlagen anbieten: von der Planung über den schlüsselfertigen Bau bis hin zur Inbetriebnahme. Dieses Angebot positionieren beide auch für die Lebensmittelindustrie.

Hochleistungsfähiges Biofilm-Trägermaterial

Während Mutag sich hauptsächlich auf den Bereich Auslegung und Basic Engineering spezialisiert hat, kann DMT die notwendigen Kompetenzen ergänzen, um Projekte und Anlagen für die Abwasserbehandlung schlüsselfertig umzusetzen. Hierzu verfügt das Unternehmen nach eigener Angabe über langjährige Erfahrungen in der Verfahrenstechnik, in der Planung und im Bau von Anlagen für verschiedene Industrien. Mutag bringt das spezielle Fachwissen im Bereich Abwasserbehandlung mit. Zudem bringt Mutag eigene Entwicklungen wie den »Biochip« mit ein, ein hochleistungsfähiges Biofilm-Trägermaterial für MBBR/IFAS-Anwendungen, mit denen Einsparungen bei Investitions- und Betriebskosten realisiert werden sollen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
KHS GmbH
Juchostr. 20
D-44143 Dortmund
0231 569-0
info@khs.com
www.khs.com
Firmenprofil ansehen
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
Josef-Grünbeck-Str. 1
D-89420 Höchstädt
09074 41-0
info@gruenbeck.de
www.gruenbeck.de
Firmenprofil ansehen
GRUNDFOS GMBH
Schlüterstr. 33
D-40699 Erkrath
0211 92969-0
infoservice@grundfos.com
www.grundfos.com
Firmenprofil ansehen