Handschuhwechselsysteme

Artikel vom 2. Dezember 2020
Arbeitssicherheit

Handschuhsystem für Bäckereien, Gastronomie und Unternehmen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen (Bild: Goseta).

Als neueste Entwicklung stellt Goseta Finest Accessories ein Handschuhwechselsystem für Bäckereien, Gastronomie und Unternehmen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, vor. Es beinhaltet Handschuhe aus Standard-100-by-Oeko-Tex-zertifizierter Baumwolle, eine Magnetplatte sowie eine Manschette, die die Öffnung des Handschuhs stabilisiert und ein schnelles Hineingleiten und Herausziehen der Hand aus dem Handschuh ermöglichen soll. Die Manschette ist mit einem Metallstück versehen, sodass der Handschuh an der Magnetplatte gehalten werden kann. Die Magnetplatte wird entweder auf einer Theke, an einer Schürze oder in der Hosentasche mittels eines Verschlusssystems platziert. So werden die Lebensmittel mit dem Handschuh verpackt, danach wird die Hand aus dem Handschuh gezogen, um das Geld entgegenzunehmen. Somit wird der Kontakt des Geldes und der Lebensmittel mit derselben Hand vermieden. Die Handschuhe können zur Reduzierung der Keimbelastung zusätzlich mit Silberionen beschichtet werden. Das Unternehmen bietet zudem die Möglichkeit einer Individualisierung sowohl der Handschuhe als auch der Magnetplatte mittels Logoaufdruck an.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie