Hebe- und Kippvorrichtung optimiert Prozesse in Landfleischerei

Artikel vom 5. Dezember 2023
Produktionsbereich allgemein

Die Geschichte der Familienmetzgerei Bruns reicht bis ins Jahr 1881 zurück und wird mittlerweile in der fünften Generation von rund 55 engagierten Mitarbeitenden in Steinhausen/Bockhorn fortgeführt. Im Streben nach kontinuierlicher Verbesserung der Produktionsabläufe hat die Mohn GmbH am Produktionsstandort in Bockhorn eine Hebe- und Kippvorrichtung aus Edelstahl für 120-l-Kutterwagen (Normwagen gemäß DIN 9797) eingebracht.

Hebe-Kippvorrichtung in Kippposition (Bild: Mohn).

Hebe-Kippvorrichtung in Kippposition (Bild: Mohn).

Die Zielsetzung dieser technischen Neuerung liegt in der ergonomischen Beschickung eines Vakuumfüllers »VF 610« von Handtmann mittels 120-l-Kutterwagen nach DIN 9797. Eine Herausforderung war dabei die Integration der Vorrichtung entlang einer Behälterseite des Kutterwagens, um den Produktionsfluss zu optimieren.

Ein Schlüsselkriterium war zudem die Minimierung von Ausfallzeiten und Störungen der Produktionsabläufe durch eine vereinfachte Wartung der Hebe-Kippvorrichtung. In Anbetracht der begrenzten räumlichen Gegebenheiten am Standort musste eine platzsparende Lösung gefunden werden. Ein Fachexperte der Firma Mohn begutachtete vor Ort die baulichen Bedingungen und entwickelte unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen ein passendes Konzept.

»Highline« als optimale Lösung

Dieses wurde mittels 3D-Visualisierung im CAD-Format präsentiert und erhielt breite Zustimmung. Die gewählte Lösung war die wartungsarme Hebe- und Kippvorrichtung »Highline« mit einer speziellen Aufnahmegabel, die um 90° versetzt wurde, um die linke Behälterseite des Kutterwagens für die Befüllung des Vakuumfüllers zu nutzen. Ein Hygienic-Design-Schaltschrank wurde zur besseren Ausnutzung des Raumkonzepts zur Steuerung der Anlage wandseitig installiert.

Die Inhaber der Landfleischerei freuen sich über den Effizienzgewinn (Bild: Mohn).

Die Inhaber der Landfleischerei freuen sich über den Effizienzgewinn (Bild: Mohn).

Eine Besonderheit ist die Verwendung der rostfreien Edelstahl-Antriebskette »Marathon« in der »Highline«-Ausführung der Hebe- und Kippvorrichtung. Dank des sehr geringen Wartungsaufwands gewährleistet sie einen reibungslosen Dauereinsatz ohne permanentes Schmieren. Dies erfüllt nicht nur hohe Hygieneanforderungen, sondern steigert auch die Effizienz der ergonomischen Hebe- und Kippvorrichtung.

Eine spezielle Bodenflanschverschraubung in Kombination mit Muttern im Hygienedesign trägt dazu bei, die sehr hohen Hygienestandards einzuhalten, und wurde von dem betriebseigenen Mohn-Servicepersonal fachmännisch installiert.

Die auf die Anforderungen der Landschlachterei Bruns zugeschnittene Lösung hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen, denn die effiziente und ergonomische Beschickung des Vakuumfüllers gewährleistet einen reibungslosen Produktionsablauf und trägt zur Steigerung der Produktivität bei.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Baumer hhs GmbH
Adolf-Dembach-Str. 19
D-47829 Krefeld
02151 4402-0
info@baumerhhs.com
www.baumerhhs.com
Firmenprofil ansehen
Bucher Unipektin AG
Murzlenstr. 80
CH-8166 NIEDERWENINGEN
0041 44 8572300
info@bucherunipektin.com
www.bucherunipektin.com
Firmenprofil ansehen
Anton Paar Germany GmbH
Hellmuth-Hirth-Str. 6
D-73760 Ostfildern
0711 72091-0
info.de@anton-paar.com
www.anton-paar.com
Firmenprofil ansehen