Kältetechnik

Artikel vom 26. November 2019
Kälteversorgung

Natürliche Kältemittel wie Ammoniak und Kohlendioxid setzt Witt bevorzugt für seine Produkte ein.

Hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit sowie eine ressourcenschonende Entwicklung und Fertigung stehen für Witt als Lieferant von Kältemittelpumpen, Hochdruckschwimmreglern und Abscheiderbaugruppen im Fokus. Das Unternehmen stellt Kältemittelpumpen in mehreren Baugrößen und Ausführungen zur Verfügung, die alle mittels Frequenzumrichter auf den Betriebspunkt geregelt werden können. Sie sind für einen weiten Anwendungsbereich einsetzbar. Hochdruck-schwimmregler benötigen im Gegensatz zu Expansionsventilen Unternehmensangaben zufolge keine große Druckdifferenz. Geringe Außentemperaturen können folglich für die Verflüssigung genutzt werden. Folge ist ein geringer Energieverbrauch durch die Ausnutzung niedriger Verflüssigungstemperaturen. Moderne Abscheidetechnik erlaubt im Vergleich zu herkömmlichen Abscheidern angeblich kleiner dimensionierte Druckbehälter bei gleicher Leistung, was Herstellerinformationen zufolge zu einer reduzierten Kältemittelmenge führt. Ein weiterer Themenbereich betrifft die Wiederverwertung von Kältemittelöl. Das Ölmanagement des Unternehmens führt es automatisch vom Abscheider zurück zu den Verdichtern. Dies erhöht angeblich die Sicherheit, spart Arbeits- und Entsorgungskosten und durch saubere Verdampferflächen zudem Energie.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Esso Deutschland GmbH
Caffamacherreihe 5
-20355 Hamburg
040 6393 0
www.mobil.com.de/industrial
Firmenprofil ansehen
Thermobil mobile Kühllager GmbH
Otto-Schott-Str. 30
D-41542 Dormagen
02133 5064-0
info@thermobil.de
www.thermobil.de
Firmenprofil ansehen