Kreiselpumpen

Artikel vom 1. Dezember 2020
Pumpen

Die Kreiselpumpen aus Edelstahl im Hygienedesign sind auch CIP-/SIP-fähig (Bild: Sawa Pumpentechnik).

Die Sawa Pumpentechnik AG ist ein Schweizer Hersteller von Kreiselpumpen aus Edelstahl (1.4435), die laut Unternehmensangabe mit sehr hoher Qualität in robuster Bauweise ausgeliefert werden. Die Kreiselpumpen sind sehr leise sowie wartungsarm und kommen unter anderem in der Getränke- und Lebensmittelindustrie zum Einsatz. Die totraumfreie Konstruktion gemäß EHEDG-Richtlinien ermöglicht eine schnelle Reinigung des Pumpensystems und stellt den hygienischen Produktionsprozess sicher. Für die Produktion der Edelstahlpumpen verwendet das Unternehmen laut eigenem Bekunden den hochwertigen, korrosionsbeständigen Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl 316 L bzw. 1.4435. Teile, die mit dem Fördermedium in Berührung kommen, werden je nach Anwendung elektropoliert und können Oberflächenrauheiten von Ra ≤ 3,2 µm bis zu Ra-Werten von Ra ≤ 0.4 µm aufweisen. Die Pumpen können wahlweise mit verschiedenen Gleitringdichtungssystemen oder Magnetkupplungen ausgestattet werden. Sie kommen auch in Umkehrosmose- sowie Membranfiltrationsanlagen zum Einsatz und werden für Systemdrücke von PN10 bis PN160 hergestellt. Das ganze Programm ist auch in Atex-Ausführung für die EX-Zonen 1 und 2 verfügbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
GRUNDFOS GMBH
Schlüterstr. 33
D-40699 Erkrath
0211 92969-0
infoservice@grundfos.com
www.grundfos.com
Firmenprofil ansehen
SEEPEX GmbH
Scharnhölzstr. 344
D-46240 Bottrop
02041 996-0
info@seepex.com
www.seepex.com
Firmenprofil ansehen
Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
Industriestr. 1
D-89420 Höchstädt
09074 41-0
info@gruenbeck.de
www.gruenbeck.de
Firmenprofil ansehen