MOSH/MOAH-freie Haftschmierstoffe

Artikel vom 14. November 2019
Bedarfsmittel AfG

Der MOSH/MOAH-freie Haftschmierstoff von OKS ist NSF-H1-zertifiziert und in der Lebensmittelindustrie vielseitig einsetzbar.

Mineralölrückstände in Lebensmitteln, sogenannte MOSH/MOAH-Substanzen, stehen im Verdacht, gesundheitliche Schäden zu verursachen. Auf diesen Umstand weisen Verbraucherschutzorganisationen in jüngster Zeit verstärkt hin. Aus diesem Grund hat der Schmierstoffhersteller OKS jetzt ein langfristiges Entwicklungsprogramm zur Vermeidung dieser Substanzen in seinen Schmierstoffen für die Lebensmittelindustrie aufgelegt. Als erstes Produkt wurde »OKS 3750/3751« auf eine MOSH/MOAH-freie Version umgestellt. Dieser für die Lebensmittelindustrie zertifizierte Haftschmierstoff eignet sich speziell für die Schmierung von Antriebs- und Transportketten von Sortier-, Förder- und Verpackungsanlagen. Der MOSH/MOAH-freie Haftschmierstoff ist NSF H1 zertifiziert und in der Lebensmittelindustrie vielseitig für die Schmierung von hochbelasteten Maschinenelementen einsetzbar. Das mit PTFE additivierte, synthetische Grundöl sorgt für optimierte tribologische Eigenschaften wie höchstmöglichen Verschleißschutz, hohe Druckaufnahmefähigkeit, hohe Oxidations- und Alterungsbeständigkeit sowie ein gutes Kriechvermögen. Darüber hinaus zeichnet sich der Schmierstoff laut Hersteller durch seine gute Beständigkeit gegenüber Kalt- und Heißwasser, Wasserdampf sowie alkalischen und sauren Desinfektions- und Reinigungsmitteln aus. MOSH/MOAH-Substanzen gelangen v.a. durch die in Verpackungsmaterialien aus recyceltem Altpapier enthaltenen Druckfarben, Schmier- und Klebstoffen in die verpackten Lebensmittel. Auch wenn Schmierstoffe nicht die vorrangige Quelle für mögliche Verunreinigungen von Lebensmitteln mit solchen Mineralölrückständen sind, tragen MOSH/MOAH-freie Schmierstoffe dazu bei, die möglichen Verunreinigungen von Lebensmitteln durch diese Substanzen zu reduzieren. Das Risiko einer direkten Verunreinigung bei der Produktion und der Weiterverarbeitung von Lebensmitteln kann so durch den Einsatz von Schmierstoffen minimiert werden, die frei von diesen chemischen Substanzen sind.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Baumer hhs GmbH
Adolf-Dembach-Str. 19
D-47829 Krefeld
02151 4402-0
info@baumerhhs.com
www.baumerhhs.com
Firmenprofil ansehen
Silikal GmbH
Ostring 23
D-63533 Mainhausen
06182 9235-0
mail@silikal.de
www.silikal.de
Firmenprofil ansehen
Addinol Lube Oil GmbH
Am Haupttor
D-06237 Leuna
03461 845-0
info@addinol.de
www.addinol.de
Firmenprofil ansehen