Flowpackmaschinen

Artikel vom 25. November 2020
Aus- und Einpackmaschinen / Sammelpackmaschinen / Zubehör

3D-Darstellung der neuen Flowpackmaschine in Hygienedesignausführung (Bild: Hugo Beck).

Der Verpackungsmaschinenhersteller Hugo Beck erweitert sein Portfolio mit einer neuen, horizontalen Flowpackmaschine in Hygienedesignausführung. Die »flowpack R« ist laut Hersteller besonders kompakt gebaut, wurde für Anwendungen im Bereich frischer sowie tiefgekühlter Lebensmittel konzipiert und lässt sich einfach in bestehende Linien integrieren. Angesichts immer strengerer Hygienestandards hat das Unternehmen eine Maschine entwickelt, die besonders leicht zu reinigen und zugänglich sowie schnell an verschiedene Produktlinien adaptierbar ist. Alle Oberflächen, die mit Produkten in Kontakt kommen können, bestehen aus Edelstahl mit einer Oberflächenrauigkeit von ≤0,8 µm, und alle verwendeten Materialien sind für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Bei der Konstruktion wurden Abwinklungen und schwer zugängliche Bereiche, die üblicherweise die Bildung von Schmutznestern fördern würden, vermieden, was die Reinigung vereinfacht. Die Maschine ist in Balkon-Bauweise mit großer Bodenfreiheit ausgeführt, sodass jederzeit eine Nassreinigung durchgeführt werden kann. Durch die abgeschrägten Edelstahlelemente können Flüssigkeiten und Verunreinigungen leicht ablaufen oder abgelöst werden.

Die Balkon-Bauweise bedeutet eine strikte Trennung von Antriebstechnik und Produkttransportbereich, wobei sich Antriebe und Zahnriemen auf der Rückseite befinden. Der Schaltschrank befindet sich ebenfalls auf der Rückseite, wodurch Kabellängen und Kabelabstände reduziert und eine effektivere Nassreinigung sowie die Entfernung möglicher Schmutznester ermöglicht werden. Die Flowpackmaschinen werden über einen Touchscreen bedient. Mit leicht austauschbaren Formschultern und werkzeugloser Bedienung werden Umrüstzeiten verkürzt, was die Flexibilität der Produktionslinien zusätzlich erhöht. Hohe Geschwindigkeiten und Flexibilität sind weitere Eigenschaften der Maschine, die mit einer rotierenden Querschweißung ausgestattet ist und im Standard bis zu 150 Takte pro Minute, optional bis zu 300 Takte pro Minute erreicht. Leistungsfähigere Maschinen, die Anwendungen mit bis zu 700 Takten pro Minute ermöglichen, sind laut Unternehmensangabe bereits in Planung.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Gerhard Schubert GmbH
Hofäckerstr. 7
D-74564 Crailsheim
07951 400-0
info@gerhard-schubert.de
www.schubert.group
Firmenprofil ansehen