Nachhaltig verifizierte Minze

Artikel vom 17. Januar 2023
Sonstige Roh- und Inhaltsstoffe

Symrise kann jetzt seinen Kunden Minz-Produkte anbieten, die im Rahmen des Farm Sustainability Assessment (FSA) der SAI-Plattform auf Gold-Niveau verifiziert wurden.

Bild: Symrise.

Die enge Zusammenarbeit von Symrise und Norwest Ingredients sowie den Minz-Landwirten, die sie beliefern, hat dies laut Unternehmensangabe möglich gemacht. Derzeit mache die verifizierte Minze ein Drittel der von Norwest Ingredients gelieferten Menge aus. Gemeinsam mit Norwest Ingredients und anderen Partnern will Symrise seine Kooperationen weiter ausbauen und seinen Nachhaltigkeitsansatz entlang der gesamten Lieferkette systematisch weiterentwickeln.

Norwest Ingredients und sein Verbund von Landwirten haben das umfassende Prüfverfahren laut Unternehmensangabe erfolgreich durchlaufen und können diese Minze nun als verifiziert anbieten. Gemäß den Kriterien des Farm Sustainability Assessment (FSA) nutzen die Landwirte bewährte nachhaltige Praktiken in verschiedenen Bereichen: vom Wasser- und Energiemanagement bis hin zu Bodengesundheit, Biodiversität und Arbeitsbedingungen.

Die Verifizierung von US-amerikanischer Pfefferminze und Krause Minze sieht das Unternehmen als weiteren Meilenstein für die Erfüllung der eigenen Nachhaltigkeitsziele. Bis 2025 will der Holzmindener Konzern 100 % seiner strategischen biologischen Rohstoffe aus nachhaltigen Quellen beziehen.

Die SAI-Plattform (Sustainable Agriculture Initiative) ist ein B2B-Netzwerk für nachhaltige Landwirtschaft und Lieferketten. Die 2002 gegründete Initiative vereint nach eigener Angabe rund 170 Mitglieder in aller Welt. Unabhängige Prüfinstitute arbeiten mit Landwirten zusammen, um deren Einhaltung der sozial-ökologischen Standards der FSA zu validieren.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige
Logo Symrise AG
Infos zum Unternehmen
Symrise AG
Mühlenfeldstr. 1
D-37603 Holzminden

05531 90-0

Firmenprofil ansehen
Direktkontakt
*Pflichtfelder


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden