NordCap übernimmt Ideal AKE

Artikel vom 3. Mai 2022
Kälteversorgung

Der mittelständische Foodservice-Spezialist NordCap hat die Mehrheitsanteile an Ideal AKE erworben.

Auch die sehr modernen Produktionsanlagen tragen zur Entwicklung neuer Produkte bei (Bild: NordCap).

Auch die sehr modernen Produktionsanlagen beider Unternehmen tragen zur Entwicklung neuer Produkte bei (Bild: NordCap).

Die österreichische Firmengruppe entwickelt und produziert Kühl-/Wärmegeräte für Lebensmittel und beschäftigt über 400 Mitarbeitende, die nun zur bundesweiten NordCap-Gruppe gehören.

Die beiden Ideal-AKE-Standorte in Gmunden und Bad Mitterndorf bleiben laut NordCap-Meldung auch nach der Übernahme der Mehrheiten in der aktuellen Form bestehen. »NordCap ist seit Jahren größter Kunde bei Ideal AKE, umgekehrt ist Ideal AKE auch wichtigster Lieferant der NordCap. Die Übernahme der Mehrheitsanteile ist somit ein konsequenter Schritt unserer gemeinsamen strategischen Weiterentwicklung und eine Stärkung der Lieferkette«, wird NordCap-Geschäftsführer Klaus Ziegler zitiert.

In der neuen Formation sollen neue technische Lösungen für Wachstumsmärkte im Fokus stehen. Mit Ideen aus beiden Unternehmen, aufeinander abgestimmten Abläufen und Systemen seien die Betriebe gut aufgestellt für individuelle Verpflegungskonzepte im Außer-Haus-Markt. Mit der gezielten Konzentration auf die unterschiedlichen Marktbedürfnisse sollen auch neue Chancen für die verschiedene Segmente der Branche genutzt werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Thermobil mobile Kühllager GmbH
Otto-Schott-Str. 30
D-41542 Dormagen
02133 5064-0
info@thermobil.de
www.thermobil.de
Firmenprofil ansehen