Stanzwerkzeuge für Aufschnittverpackungen

Artikel vom 3. November 2020
Verpackungen aus Kunststoff/Verbundverpackungen

Bandstahlwerkzeug zum Querstanzen von Aufschnittverpackungen (Bild: Marbach).

Der Werkzeughersteller Marbach stellt nun auch hochpräzise Bandstahlwerkzeuge für Aufschnittverpackungen her. Diese werden im Lebensmittelbereich vor allem für Wurst und Käse eingesetzt.

Bei Aufschnittanwendungen erfolgt der komplette Verpackungsprozess in einer Maschine: Thermoformen der Verpackung, Produkt einlegen und Versiegelung der Verpackung. Auch das Zuschneiden der Verpackung erfolgt in derselben Verarbeitungsmaschine und wird in zwei Schritten durchgeführt: Zuerst werden die Verpackungen quer zur Folienbahn gestanzt, anschließend erfolgt ein Trennschnitt in Längsrichtung. Hierbei kommt bei der Querstanzung ein spezielles Werkzeug zum Einsatz.

Die neuen Stanzwerkzeuge wurden speziell für den Einsatzzweck bei Aufschnittanwendungen konzipiert. Sie sind mit der speziellen »msilver«-Schneidlinie ausgestattet, die besonders scharf sowie druckstabil ist und so für hohe Standzeiten und Produktivität bei Aufschnittanwendungen sorgt. Lässt das Messer doch einmal in seiner Schneidleistung nach, dann kann der Messerwechsel laut Werkzeuganbieter schnell, einfach und im Vergleich zu Vollstahlwerkzeugen kostengünstig durchgeführt werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Packservice PS Marketing GmbH
Mannheimer Strasse 16-18
D-76131 Karlsruhe
0049 721 96166 0
info@packservice.de
Firmenprofil ansehen
Elopak GmbH
Havellandstr. 14
-68309 Mannheim
0621 172936 0
InfoDeutschland@elopak.com
www.elopak.de
Firmenprofil ansehen