UV-C-Desinfektion

Artikel vom 20. November 2020
Anlagenzubehör

Die UV-C-Durchlaufdesinfektionsanlage ist in bestehende Fertigungslinien integrierbar (Bild: Sterilsystems).

Die Sterilsystems GmbH entwickelt und produziert UV-C-Systeme zur Desinfektion von Luft, Oberflächen und Wasser. Bakterien, Pilze, Hefen und Viren werden laut Hersteller bis zu 99,999 % inaktiviert – ohne Chemie, auf rein physikalischer Basis. Die Durchlaufdesinfektionsanlage z. B. dient zur 360°-Desinfektion und ist in eine bestehende Fertigungslinie integrierbar. Die zu behandelnde Oberfläche wird trocken, ohne Chemie und Hitzeeinwirkung desinfiziert. Die Umluftdesinfektionsanlage »ULE 2000« wurde speziell für die Desinfektion von Räumen mit Personenaufenthalt und schwierigen Umgebungsbedingungen oder hohen Kontaminationen entwickelt. Der integrierte Ventilator sorgt für eine zuverlässige Desinfektion des Luftstroms und der Umgebungsluft. Das »FB-HPF«-System dient zur permanenten Desinfektion von Förder- und Zerlegebändern sowie von Oberflächen und Folien im laufenden Produktionsprozess. Damit bietet das Unternehmen der Lebensmittel verarbeitenden Industrie und dem Handwerk sowie Betreibern raumlufttechnischer Anlagen maßgeschneiderte Desinfektionslösungen zur Einhaltung der Hygienequalität durch kontinuierliche Desinfektion an.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
MOGEMA GmbH & Co. KG
Pettermandstr. 18
-88239 Wangen
07522 5005
info@mogema.de
www.mogema.de
Firmenprofil ansehen
KIPP WERK GmbH & Co. KG, HEINRICH
Heubergstr. 2
-72172 Sulz am Neckar
07454 793-0
info@kipp.com
www.kipp.com
Firmenprofil ansehen
SKF Economos Deutschland GmbH
Robert-Bosch-Str. 11
-74321 Bietigheim-Bissingen
seals.bietigheim@skf.com
www.skf.com
Firmenprofil ansehen