Verladeschienen

Artikel vom 21. November 2020
Be- und Entladeeinrichtungen

Die Verladeschiene ist eine komfortable Lösung für das häufige Be- und Entladen (Bild: Altec).

Täglich gibt es im Logistikbereich der Lebensmittelbranche Situationen, in denen Waren schneller und leichter bewegt werden müssen – bei gleichzeitiger Überwindung von Höhenunterschieden. Mit dem Einsatz der klappbaren Aluminium-Verladeschiene »RRK« von der Altec GmbH werden diese Arbeiten erleichtert. Die fest im Transportfahrzeug montierte Rampe ist eine sehr komfortable Lösung für das häufige Be- und Entladen. Das Ausklappen ist mittels Gasdruckfeder sehr leicht zu bewerkstelligen. Der besondere Vorteil liegt laut Hersteller in der Arbeitssicherheit, die zum einen dem Personal und zum anderen der zu verladenden Ware zu Gute kommt. Während der Fahrt steht die Rampe in senkrechter Position und wird durch Sicherungen gehalten. Dank integrierter Gummipuffer entstehen keine Klappergeräusche. Die Verladeschiene wird in unterschiedlichen Längen und Breiten sowie mit verschiedener Tragkraft angeboten, auch Sonderanfertigungen sind auf Anfrage möglich. Laut Anbieter sind sämtliche Produkte sicherheitsgeprüft und CE-konform.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie