Verschraubungssystem im Hygienedesign

Artikel vom 26. Oktober 2021
Produktionsbereich allgemein

Das Heinrich Kipp Werk hat ein neues Verschraubungssystem für hygienisch sensible Einsatzbereiche entwickelt. Die totraumfreie Lösung, bei der alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind, ist für eine einfache Reinigbarkeit konzipiert.

Beispiele für Produkte aus dem neuen Verschraubungssystem im Hygienedesign (Bild: Kipp).

Beispiele für Produkte aus dem neuen Verschraubungssystem im Hygienedesign (Bild: Kipp).

Das neue Verschraubungssystem im Hygienedesign von Kipp verfügt über fließende Radien und Übergänge. Die hygienischen Verschraubungen sind frei von Riefen, Graten oder unebenen Kopfauflagen. Innenradien von > 3 mm und ein Mittenrauwert von < 0,8 µm sorgen für eine leichte Reinigbarkeit. Die Materialien sind beständig gegenüber Reinigungsmedien mit einem pH-Wert zwischen 4 bis 14 sowie gegenüber starken Laugen (z. B. 50 % NaOH), wodurch häufige Reinigungsvorgänge gefahrlos möglich sind. Die Richtlinien nach EU10/2011 sowie FDA CFR21 werden laut Hersteller erfüllt.

Hohe Funktionalität

Das hygienische Verschraubungssystem ist eine Eigenentwicklung von Kipp. Das einheitliche Design von Schrauben und Hutmuttern gewährleistet sowohl hohe Funktionalität als auch auch optische Kohärenz. Der Dichtring aus dem thermoplastischen Werkstoff POM (Polyoxymethylen) ist auf die Schraube bzw. Mutter vormontiert, kann aber auch separat bestellt und ausgetauscht werden. Er ist zur Identifizierung von Fremdkörpern in Lebensmitteln in Ultramarinblau (RAL5002) ausgeführt. Dank reinigungsoptimierter Geometrie, einer guten Hydrolysebeständigkeit sowie des erweiterten Temperaturbereichs von -20 bis +100 °C entspricht er den Anforderungen an hygienisches Design.

Schraube und Mutter sind aus Edelstahl 1.4404 gefertigt und in den Größen M4…M16 erhältlich. Es kann zwischen unpolierter und polierter Ausführung gewählt werden. Kipp sieht das Verschraubungssystem auch als Alternativlösung zum »Hygienic Usit«-System.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
BIONI SYSTEM GmbH
Lessingstr. 21
D-46149 Oberhausen
0208 62175-54
mail@bioni-system.de
www.bioni-system.de
Firmenprofil ansehen
DEVEX Verfahrenstechnik GmbH
Splieterstr. 70
D-48231 Warendorf
02581 92723-0
info@devex-gmbh.de
www.devex-gmbh.de
Firmenprofil ansehen
Baumer hhs GmbH
Adolf-Dembach-Straße 19
D-47829 Krefeld
02151 4402-0
info@baumerhhs.com
www.baumerhhs.com
Firmenprofil ansehen