App zur Dampfkesselüberwachung

Artikel vom 18. August 2021
Elektro- und Wärmeversorgung
Über einen QR-Code, z. B. am Probeentnahmekühler, gelangt man per Scan zu der jeweiligen Messstelle in der App (Bild: Hagelschuer).

Über einen QR-Code, z. B. am Probeentnahmekühler, gelangt man per Scan zu der jeweiligen Messstelle in der App (Bild: Hagelschuer).

Ein Ausfall der Prozessdampfversorgung hat Produktionsstillstand und hohe Kosten zur Folge. Der Hersteller von Dampfkesseln Hagelschuer hat es sich daher zum Ziel gesetzt, die komplexen Zusammenhänge aller Betriebsparameter der Dampf- und Heißwasserkesselanlagen zu digitalisieren und gleichzeitig zu analysieren, um automatisch Handlungsempfehlungen daraus abzuleiten.

Web-App »GH-focus«

Hierfür hat das Unternehmen die Web-App »GH-focus« entwickelt. Die responsive Web-App kann ortsunabhängig mit allen gängigen Endgeräten bedient werden. Über das individuell konfigurierbare Dashboard ist der Anlagenstatus einsehbar. Dank eines Farbleitsystems sind abnormale Werte sofort ersichtlich und können unverzüglich behoben werden. Die Informationsfelder lassen sich einzeln bearbeiten und erweitern. Neue Messpunkte können hinzugefügt und konfiguriert werden. Eine umfassende Suchfunktion ermöglicht die gezielte Suche nach einzelnen Werten, die wichtigsten Messwerte können als Favoriten markiert werden und sind auf dem Dashboard verfügbar. Automatisch über die Anlagentechnik erfasste Messwerte werden per IoT-Schnittstelle eingepflegt und umgehend angezeigt. Zu Auswertungszwecken können die Messergebnisse als Diagramm und/oder als Tabelle im Verlauf angezeigt und analysiert werden.

Die Schnellerfassung der Messwerte erfolgt direkt über den Scan der QR-Codes an der Anlage. Für die Ermittlung der täglichen relevanten Werte, dem sogenannten Kesselhaus-Rundgang, können die Messstellen entsprechend gruppiert, sortiert und eingeordnet werden. Das System zeigt automatisch an, welche Werte bei der Überprüfung zu messen sind. Die befähigte Person oder der Kesselwärter tragen die ermittelten Werte direkt in die App ein. Bei der Beaufsichtigung oder Verwaltung von mehreren Anlagen haben Nutzer die Möglichkeit, die einzelnen Anlagen in der Galerieansicht im Dashboard auszuwählen.

Steigt oder sinkt ein Prüfwert unter oder über den voreingestellten Sollwert, alarmiert die Anwendung automatisch die hinterlegte Personengruppe. Die Alarmierung kann per SMS- oder E-Mail-Benachrichtigung erfolgen. Der Einsatz der Web-App erleichtert damit den Arbeitsalltag und erhöht zusätzlich die Betriebssicherheit.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie