Dosenverschließer

Artikel vom 2. Dezember 2019
Verschließmaschinen
Ferrum verwendet für seine Verschließer hochwertige Materialien für eine lange Lebensdauer. Bild: Kuhn

Ferrum verwendet für seine Verschließer hochwertige Materialien für eine lange Lebensdauer. Bild: Kuhn

Die Ferrum AG stellte auf der Braubeviale 2019 ihren neuen Dosenverschließer »ferruCompact« vor, der laut Herstellerangabe hinsichtlich Leistung und Ausstattungsmerkmalen auf die Bedürfnisse kleiner sowie mittelständischer Brauereien und Getränkeabfüller zugeschnitten ist. Die Maschinen sind für das Verschließen von Dosen mit alkoholischen Mischgetränken, Bier und Softdrinks ausgelegt, aber auch für Applikationen in der Nahrungsmittelindustrie geeignet.

Die Maschine bietet eine einfache, intuitive Bedienung und spezielle Optionen wie Werkzeugschnellwechsel oder schnellverstellbare Falzkurve und erfüllt damit laut Hersteller die hohen Ansprüche der lndustrie. Die Synchronisation zwischen Füller und Verschließer geschieht mechanisch oder elektrisch mit Servoantrieb. Die Anbindung an den Füller erfolgt integriert in einen Füller-Monoblock oder mit Fußanbau neben dem Füller.

Der Antrieb der Transferkette ist mit einer Überlastkupplung ausgestattet. Die Kettenführung erfolgt horizontal, was eine kompakte und hygienische Bauweise ermöglicht.

Auf der Messe vermeldete das Unternehmen zudem eine Kooperation mit der KHS GmbH im Dosenverschließergeschäft, fokussiert auf Getränke für den US-amerikanischen Markt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Gerhard Schubert GmbH
Hofäckerstr. 7
D-74564 Crailsheim
07951 400-0
info@gerhard-schubert.de
www.schubert.group
Firmenprofil ansehen
Leister Technologies AG
Galileo-Str. 10
CH-6056 KÄGISWIL
0041 41 662-7474
leister@leister.com
www.leister.com
Firmenprofil ansehen