Etiketten

Artikel vom 26. November 2020
Etiketten und Druck

Das in fünfter Generation geführte Familienunternehmen produziert Etiketten für alle Branchen (Bild: Ulrich Etiketten).

Die Ulrich Etiketten Ges.m.b.H. gehört zu den führenden Etikettendruckern in Österreich und hat sich mit rund 35 % Exportanteil auch international einen Namen gemacht. Der moderne Maschinenpark bietet verschiedene Druckverfahren und macht es möglich, alle Branchen zu beliefern. Die technischen Möglichkeiten umfassen neben Offset-, Flexo-, Sieb- und Digitaldruck viele Veredelungsverfahren wie Relieflack, Effektlack, Heiß- und Kaltfolienprägung in allen Kombinationen. Die Produktpalette des im Jahr 1868 gegründeten Unternehmens beinhaltet Selbstklebe- und Spezialetiketten (z. B. nummeriert, serialisiert, Gewinnspiele mit Rubbelfeld etc.) in der Endlosrolle oder auf Blatt sowie flexible Verpackungen, Booklets und Mehrschichtetiketten. Das nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierte Unternehmen befindet sich zu 100 % in Familienbesitz, trägt das österreichische Staatswappen und wurde im Jahr 2019 als »bestes Familienunternehmen Wien« ausgezeichnet. Von der nachhaltigen Etikettenproduktion in Wien profitieren Kunden und Umwelt durch biologisch abbaubares Etikettenmaterial und Trägermaterial-Recycling. Die verwendeten Papiere kommen aus FSC-zertifizierter Forstwirtschaft und PEFC-zertifizierter, nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Das Unternehmen ist zudem Service- und Premium-Vertriebspartner von Toshiba und Farbbandlieferant für alle Marken von Transferdruckern.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie