FGP-Kopfabstreifer

Artikel vom 22. November 2020
Transport- und Lagertechnik, Fördereinrichtungen

Die Abstreiferblätter können einfach montiert, gespannt und ausgewechselt werden (Bild: Flexco Europe).

Der lebensmitteltaugliche FGP-Kopfabstreifer von Flexco ist laut Hersteller einfach zu montieren und kann für die regelmäßige Reinigung und Desinfektion auch schnell demontiert werden. Das einfache Spannen minimiert den Verschleiß, verhindert Schäden des Transportbandes und ermöglicht eine einfache Reinigung. Der Abstreifer ist in Standard-Blattbreiten für Transportbänder von 300 bis 1500 mm lieferbar. Die Blätter können auf die benötigte Länge geschnitten werden. Die gesamte Konstruktion ist möglichst einfach mit Teilen aus Edelstahl und lebensmitteltauglichen Materialien sowie glatten Oberflächen gestaltet, die das Wachstum von Bakterien verhindern. Das Abstreifblatt ist in weißem, blauem, für Metallscanner erfassbarem blauem und in blauem Dual-Durometer-Material erhältlich, das von der FDA als lebensmitteltauglich zugelassen ist. Laut Anbieter erhielt der Abstreifer auch die EU-Zulassung nach 1935/2004. Der Abstreifer ist kompatibel mit Endlos- und mechanisch verbundenen Bändern sowie passend für die Verwendung in modularen Bändern.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Habasit GmbH
Babenhäuser Str. 31
D-64859 Eppertshausen
06071 969-0
info.germany@habasit.com
www.habasit.com
Firmenprofil ansehen
EOL Packaging Experts GmbH
Industriestr. 11-13
D-32278 Kirchlengern
05223 8791-0
info@eol.group
www.eol.group
Firmenprofil ansehen
Bucher Unipektin AG
Murzlenstr. 80
CH-8166 NIEDERWENINGEN
0041 44 8572300
info@bucherunipektin.com
www.bucherunipektin.com
Firmenprofil ansehen