Vakuumfüller

Artikel vom 1. September 2021
Produktionsbereich allgemein
Die neuen Vakuumfüller im Hygienedesign sind einfach zu bedienen (Bild: Handtmann).

Die neuen Vakuumfüller im Hygienedesign sind einfach zu bedienen (Bild: Handtmann).

Die neuen Vakuumfüller »VF 810« und »VF 818 S« von Handtmann wurden speziell für die manuelle Bedienung entwickelt. Alles ist leicht zugänglich und einfach bedienbar. Neben der hohen Reinigungsfreundlichkeit sorgen automatisierte Vor- und Zwischenreinigungsprogramme sowie ein optional integrierbares UVC-Entkeimungsmodul für bestmögliche Reinigungsqualität und Hygienebedingungen.

Das schonende Flügelzellenförderwerk sorgt laut Herstellerangabe für hohe, reproduzierbare Produktqualität, Prozesssicherheit und langzeitstabile Portioniergenauigkeit. Dank der sehr hohen Dichtheit des Gesamtsystems lassen sich festere, pastöse und flüssige Füllgüter portionieren und abfüllen. Auch Heißabfüllungen bis 90 °C sind möglich. Gleichzeitig sind die neuen Vakuumfüller sehr flexibel, da laut Hersteller viele Ausstattungsoptionen, Zusatzfunktionen und -module sowie digitale Features zur Verfügung stehen. Eine Einbindung in komplexe Linienlösungen bis zur Verpackungseinheit ist möglich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Baumer hhs GmbH
Adolf-Dembach-Straße 19
D-47829 Krefeld
02151 4402-0
info@baumerhhs.com
www.baumerhhs.com
Firmenprofil ansehen
KHS GmbH
Juchostr. 20
D-44143 Dortmund
0231 569-0
info@khs.com
www.khs.com
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden