Exzenterschneckenpumpe mit Trichter und Schneidvorrichtung

Artikel vom 3. November 2020
Pumpen

Die Netzsch Pumpen & Systeme GmbH ergänzt ihr Exzenterschneckenpumpen-Produktportfolio durch ein Modell mit aufgesetztem Trichter und Schneidvorrichtung. Das neue Modell ermöglicht das Fördern und Schneiden von Feststoffen in nur einem Prozessschritt, zum Beispiel von Obst- und Gemüsestücken.

Netzsch-Exzenterschneckenpumpe mit Trichter und Schneidvorrichtung

Die neue Exzenterschneckenpumpe ist mit einem Trichter, einer Kuppelstange mit Förderschnecke und Schneidwerk im Stopfraum ausgestattet. Unten links: Optional kann die Pumpe mit einem zusätzlichen Schneidwerk am Druckflansch der Pumpe ausgestattet werden. Unten rechts: Passiert das Medium den Stopfraum mit der Schneideinheit an der Kuppelstange, werden die größeren Stücke von Obst und Gemüse sofort geschnitten (Bilder: Netzsch).

Die neue Exzenterschneckenpumpe »Nemo BO/SO« von Netzsch ist mit einem Trichter, einer Kuppelstange mit Förderschnecke und einem Stopfraum mit Schneidvorrichtung ausgestattet. Die Pumpe kann in zahlreichen Industriezweigen eingesetzt werden – insbesondere aber in der Lebensmittelverarbeitung – wenn Zerkleinerung und Förderung des Mediums bisher in zwei getrennten Aggregaten erfolgte.

Schneiden und Fördern in einem Schritt

Der aufgesetzte Trichter sorgt für eine optimierte Zufuhr des feststoffhaltigen Mediums zu den Förderelementen. Passiert das Medium die Schneideeinheit im Stopfraum, werden größere Stücke sofort geschnitten. Die Schneideeinheit umfasst ein rotierendes Messer auf der Kuppelstange, das mit drei Klingen ausgestattet ist, und einer variablen Anzahl an stationären Messern. Die Anzahl der Messer kann an die Größe und Konsistenz der Partikel angepasst werden.

Optional ist die Ergänzung mit einem Schneidwerk am Druckflansch möglich. Mittels einer Lochscheibe und einem rotierendem Messer kann dort die exakte Partikelgröße des Feststoffes im Medium festgelegt werden.

Die neue Trichterpumpe mit Schneidvorrichtung kann das geförderte Medium proportional zur Drehzahl dosieren. Sowohl in der kompakten Blockbauweise als auch in der Version mit Lagergehäuse ist die Pumpe für ein breiteres Antriebsspektrum erhältlich.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Logo NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH
Infos zum Unternehmen
NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH
Geretsrieder Str. 1
-84478 Waldkraiburg

08638 63-0

Firmenprofil ansehen