Gläser mit individuellem Reliefdruck

Artikel vom 31. August 2021
Einrichtung und Gestaltung
Der digitale Reliefdruck ermöglicht die individuelle Fertigung von Klein- und Kleinstserien sowie Einzelgläsern (Bild: Sahm).

Der digitale Reliefdruck ermöglicht die individuelle Fertigung von Klein- und Kleinstserien sowie Einzelgläsern (Bild: Sahm).

Der international tätige Anbieter von Gläsern für die Getränkeindustrie Sahm hat ein neues, digitales Druckverfahren zur Generierung von Reliefs eingeführt. Was früher nur bei fest eingeblasenen oder gepressten Gläsern in der Glasform möglich war, wird dank einer neuen Drucktechnik auf jedem Glas möglich. Laut Hersteller kann mit diesem Verfahren sogar ein einzelnes Exklusivglas ohne Formkosten hergestellt werden. Dadurch eröffnen sich nahezu endlose Individualisierungsvarianten für Kunden, die Wert auf einen ganz besonderen Markenauftritt legen, beispielsweise zu Firmenjubiläen, besonderen Events oder in der Gastronomie: Per Ink Jet wird jedes Relief kunstvoll digital produziert.

Die per digitalem Reliefdruck hergestellten Gläser heben sich optisch und haptisch von herkömmlichen Gläsern ab. Laut Glashersteller liefert der digitale Reliefdruck schnelle und sehr präzise Ergebnisse, die Gläser sollen gastrotauglich und spülmaschinengeeignet sein. Auch farbige Produkte seien realisierbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Schäfer Etiketten GmbH & Co. KG
Nürtinger Str. 62
D-72649 Wolfschlugen
07022 950-0
se@schaefer-etiketten.de
www.schaefer-etiketten.de
Firmenprofil ansehen