Sensoren

Artikel vom 1. Dezember 2020
Mess- und Prüfgeräte

Der induktive Leitfähigkeitssensor eignet sich auch für den Einsatz in besonders rauen Umgebungen (Bild: Anderson-Negele).

Die »ILM«-Sensorserie von Anderson-Negele, einem Hersteller hochpräziser Messinstrumente für hygienische Bereiche, steht laut Unternehmensangabe für Effizienz und Zuverlässigkeit bei der CIP-Phasentrennung in der Lebensmittelindustrie. Der induktive Leitfähigkeitssensor »ILM-4« hat bereits in tausenden Applikationen seine Praxistauglichkeit und Langlebigkeit auch unter besonders rauen Einsatzbedingungen erwiesen. Laut Hersteller lassen sich damit Kundenprozesse optimieren, Kosten sparen und die Produktqualität besser absichern. Basis hierfür sind die besonders kurze Ansprechzeit, die einen sekundengenauen Phasenwechsel ermöglicht, sowie eine nachweisbare Reinigungsqualität durch die vollautomatische Prozessüberwachung und hohe Messgenauigkeit beim Aufschärfen von Säure und Lauge. Die »Flex-Hybrid-Technologie« mit IO-Link und 4…20 mA ermöglicht in allen Einbausituationen eine aktive, automatisierte und sekundengenaue Phasentrennung von Medien mit unterschiedlicher Leitfähigkeit. Einsatzgebiete sind Applikationen sowohl in der Produktion als auch in der CIP-/SIP-Reinigung beim Rücklauf von Säure/Lauge/Wasser. Die Medien können durch die Ansprechzeit von nur einer Sekunde in größtmöglicher Sortenreinheit und mit geringstmöglichen Verlusten weitergeleitet oder in die Stapeltanks zurückgeführt werden. Durch die Vermeidung der Ableitung wertvoller Produkte oder Reinigungsmittel ins Abwasser lassen sich in hohem Maß Kosten einsparen. Die Mehrfachnutzung der Reinigungsmedien sorgt zudem gleichzeitig für eine maximale Kosteneffizienz und Schonung der Umwelt. Aufgrund seiner hohen Messgenauigkeit eignet sich der Sensor auch für die Aufschärfung der Reinigungsmittel. Mittels nachweisbarer Nachdosierung von Konzentrat und Frischwasser auf den vorgegebenen Wert lässt sich ein optimiertes und reproduzierbares Reinigungsergebnis erzielen. In einer Aktion bietet das Unternehmen den Sensor bis Ende April 2021 mit einer verlängerten Gewährleistung von 5 Jahren an.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Winopal Forschungsbedarf GmbH
Bahnhofstr. 42
D-31008 Elze
05068 99990-10
info@winopal.com
www.winopal.com
Firmenprofil ansehen
GRUNDFOS GMBH
Schlüterstr. 33
D-40699 Erkrath
0211 92969-0
infoservice@grundfos.com
www.grundfos.com
Firmenprofil ansehen
Bareiss Prüfgerätebau GmbH
Breiteweg 1
D-89610 Oberdischingen
07305 9642-0
info@bareiss.de
www.bareiss.de
Firmenprofil ansehen