Speisewasserbehälter

Artikel vom 17. Februar 2020
Produktionsbereich allgemein
Für die Feldschlößchen Brauerei fertigte Hagelschuer das größte Speisewassergefäß seiner Firmengeschichte. Bild: Hagelschuer

Für die Feldschlößchen Brauerei fertigte Hagelschuer das größte Speisewassergefäß seiner Firmengeschichte. Bild: Hagelschuer

Die in Dresden ansässige Feldschlößchen Brauerei zählt zu den größten Braustätten Sachsens und ist unter anderem auch dafür bekannt, dass sie moderne und umweltfreundliche Technologien einsetzt. Für die Brauerei fertigte Hagelschuer das bislang größte Speisewassergefäß innerhalb der Firmengeschichte des Unternehmens. Der Behälter verfügt über ein Fassungsvermögen von 20.000 l, weist einen Durchmesser von 2 m sowie eine Länge von 6,85 m auf. In klusive Entgaser kommt er auf eine Gesamthöhe von 4,99 m. Um die Bedienbarkeit der Pumpen, Anschlüsse und des Entgasers sicherzustellen und so komfortabel wie möglich zu gestalten, wurde auf dem Scheitel des Behälters eine Wartungsbühne inklusive Sicherungsgeländer installiert. Generell hat sich der Hersteller auf die individuelle, schnelle und wirtschaftliche Fertigung von Behältern spezialisiert. Dabei liegt der Fokus auf der stetigen Weiterentwicklung und Verbesserung der technischen Komponenten. Bei den Speisewassergefäßen spielt die Art der Entgasung eine entscheidende Rolle. Durch die hauseigene Adaptertechnologie erweitern sich die flexiblen Einsatzmöglichkeiten. Der Hersteller bevorratet unterschiedliche Behälter und vertreibt diese direkt über seinen Webshop, um lange Wartezeiten und Produktionsausfälle bei den Anwendern zu vermeiden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Ecolab Deutschland GmbH
Ecolab-Allee 1
-40789 Monheim am Rhein
02173 599 1900
Firmenprofil ansehen
MOGEMA GmbH & Co. KG
Pettermandstr. 18
-88239 Wangen
07522 5005
info@mogema.de
www.mogema.de
Firmenprofil ansehen
Sulzer Chemtech AG
Neuwiesenstr. 15
CH-8401 WINTERTHUR
0041 52 262 3000
www.sulzer.com
Firmenprofil ansehen