Ballenpressen

Artikel vom 28. März 2020
Entsorgungseinrichtungen

Über eine Presskraft von 700 kN verfügt die Ballenpresse »HSM HL 7009 MGB« von HSM.

Die kompakte horizontale Ballenpresse »HSM HL 7009 MGB« von HSM, die über eine Presskraft von 700 kN verfügt, stellt eine rentable und innovative Entsorgungslösung für die Industrie dar. Konzipiert ist sie für die Entleerung von mit Kartonagen oder Folien gefüllten Müllgroßbehältern, die über 1 x 1100 l oder 2 x 240 l an Fassungsvermögen verfügen. Die Befüllung der Ballenpresse erfolgt durch eine integrierte hydraulische Hub-Kipp-Vorrichtung. Das bedeutet eine deutliche Reduzierung der Personalbindung bei der Verdichtung der Wertstoffe. Aufgrund der groß dimensionierten Einfüllöffnung stellen sperrige Kartonagen kein Problem dar. Die Ballen sind bei einem Querschnitt von 1100 x 1100 mm und einer Ballenlänge von ca. 1200 mm bis zu 600 kg schwer. Eine hydraulische Schiebetür sorgt für Bedienkomfort und Bedienersicherheit bei der Ballenentnahme. Die 4-fach horizontal umreiften Ballen erzielen wegen der hierfür ausgelegten Ballenabmessungen und -gewichte eine bestmögliche LKW-Auslastung. Damit ist die Gegenplattenpresse sehr gut geeignet für größere Entsorgungsaufgaben und stellt eine wirtschaftliche Lösung dar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie